Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Buchausstellung
Die letzten 6 Artikel:
21.05.2018
.

21.05.2018
.

21.05.2018
.

10.05.2018
.

05.05.2018
.

24.04.2018
.

.
Buchausstellung
563x gelesen - Geschrieben von Dietmar Babos am Freitag, dem 10.11.2017

Lesen – eine wichtige Kulturtechnik!

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken. (Hermann Hesse)

Aus Untersuchungen und Erfahrungen ist bekannt, dass das Lesen von Büchern sowie das Vorlesen längst nicht mehr zu den selbstverständlichen Gepflogenheiten des Familienlebens oder des Erwachsenwerdens zählen. Die Entwicklung und Förderung der Lesefreude und Lesekompetenz sind aber zentrale Voraussetzungen für die Wahrnehmung von Bildungs- und Berufschancen. Es ist deshalb eine der wichtigsten Aufgaben der Schule, dafür zu sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler sinnerfassend lesen können.

Als Beitrag zur Leseförderung fand vom 6. bis 9. November in unserer Schule die schon traditionelle Buchausstellung – organisiert von Fr. Fl. Janitsch in Zusammenarbeit mit einer Buchhandlung aus Oberpullendorf - statt. Im Rahmen des Unterrichtes hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, in altersgerechten Büchern zu stöbern, diese anzulesen und bei Gefallen zu bestellen.


Bildergalerie: Buchaustellung
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Drfl
ヨsterreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
ワber unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebrtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein gro゚er Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er lie゚ ihre Statue am Giebel des Geb舫des anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen МARIANUM.

© 2005 - 2018 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum