Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » 80iger und Närrisches Treiben
80iger und Närrisches Treiben
188x gelesen - Geschrieben von Dietmar Babos am Donnerstag, dem 07.03.2019

80 ist ein beachtliches Alter, und unsere liebe Schwester Jacinta von den Schwestern des göttlichen Erlösers, feierte es öfter. Das erste Mal feierte sie schon mit ihren Schwestern am 24. 2., dem tatsächlichen Geburtstag. Ich fuhr am Donnerstag danach hinunter, und brachte Sr. Jacinta ein Gedicht. Die Direktorin, Erika Graner, lud mich zum Faschingdienstag ein, an dem sie Sr. Jacinta nochmals ganz besonders feiern wollten. Wir kamen natürlich alle maskiert zu diesem Anlass. Unsere Sr. Jacinta war besonders fesch. Was sie freilich überhaupt nicht ahnte, war, dass sie mit dem Mamamobil – Gegenstück zum Papamobil des Papstes - durch halb Steinberg fahren würde. Der Religionslehrer Joe Leitner besitzt ein solches Elektroauto.

Es war wirklich eine überaus großartige Idee! Sie suchten einen Weg, der nicht allzu befahren war, was gut gelang. Alle Kinder marschierten mit. Marschmusik untermalte das Ganze. Christl Hauser, ehemalige Lehrerin, war auf dem Weg. Sie holten sie heraus, und Christl sang ein weiteres Happy Birthday für Jacinta.

Im Turnsaal war ebenfalls viel los. Darbietungen jeder Art, vom Tanz bis zum Witze erzählen.

Ein unvergessliches Fest! Tausend Dank, liebe Erika, nochmals, und Euch allen, die Ihr diesen Tag so sehr bereichtert habt, dass ich dabei sein durfte.

Eisenstadt, 5. 3. 2019

INGRID MARIA LINHART - GUCKI

Bildergalerie: 80iger und Närrisches Treiben
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2018 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum