Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Hochfahren der Schule
Die letzten 5 Artikel:
01.05.2020
.

05.04.2020
.

01.04.2020
.

16.03.2020
.

16.03.2020
.

.
Hochfahren der Schule
317x gelesen - Geschrieben von Dietmar Babos am Freitag, dem 01.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Nach Wochen von Distance-Learning soll der Unterricht ab 18.5.2020 wieder in der Schule stattfinden.

Die Bildungsdirektion Burgenland präferiert aus pädagogischer und organisatorischer Sicht folgendes Vorgehen:

 

Teilung der Klasse in zwei Gruppen – A (Unterricht) B (Hausübung)

Die jeweiligen Gruppen werden täglich abwechselnd unterrichtet.

Schülergruppe A kommt in der ersten Woche am Montag, Mittwoch und Freitag.

Schülergruppe B kommt in der ersten Woche am Dienstag und Donnerstag.
In der zweiten Woche wird gewechselt.

Der Unterricht erfolgt grundsätzlich von der 1. bis zur 6. Stunde.

 

Dadurch ist ein kontinuierliches Arbeiten möglich und jede Gruppe hat gleich viele Schultage zur Verfügung.

Übungsaufgaben für die jeweiligen Hausübungsphasen sind in kleineren Paketen für alle Beteiligten überschaubarer und besser zu planen.

In der sogenannten „Hausübungsphase“ ist bei Bedarf auch eine Betreuung in der Schule möglich.

 

Die Schulleitung

Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2020 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum