Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Extras  » Information zum Schulbeginn
Die letzten 5 Artikel:
21.10.2020
.

20.10.2020
.

20.10.2020
.

15.10.2020
.

11.10.2020
.

.
Information zum Schulbeginn
3x gelesen - Geschrieben von Dietmar Babos am Montag, dem 31.08.2020

 

 

SCHULBEGINN: Montag, 7. September 2020

 

UNTERRICHTSBEGINN: 7:45 Uhr                         Ab 7:20 Uhr ist unser Haus für SchülerInnen geöffnet

 

Der Unterricht endet am 1. Schultag um 10:20 Uhr

 

Busse (Anschluss nach Oberpullendorf 10:20 Uhr, von OP Anschluss Draßmarkt 11:01 Uhr; Anschluss von Steinberg Richtung Piringsdorf 11:48; Anschluss von Steinberg Richtung Oberloisdorf 11:30 Uhr). Die SchülerInnen werden im Hof bis zum Anschluss der Busse beaufsichtigt.

 

NACHMITTAGSBETREUUNG: Sie kann an 5, 4 oder 3 Tagen wöchentlich in Anspruch genommen werden.
Die Kosten monatlich: € 140,-- für 5, € 125,-- für 4, € 110,-- für 3 Nachmittage.

 

SCHULGELD: Der monatliche Beitrag beträgt € 100,--. Übernimmt die Heimatgemeinde die Zahlung des Schulgeldes, wird es von den Eltern nicht eingefordert.

 

KLEIDUNG: Wir legen Wert auf angemessene Kleidung. Shirts mit Spaghettiträgern, Piercings, Tätowierungen etc. sind in der Schule nicht erwünscht; ebenso provokant gefärbte Haare. Im Schulgebäude tragen wir Hausschuhe, die mit Namen zu kennzeichnen sind.

 

MATERIALIEN: Die Liste jener Schulsachen, die die Kinder ab dem ersten Schultag benötigen,

ist auf der Homepage (unter Extras/Downloads) abrufbar.

 

MITTAGESSEN: Auch SchülerInnen, die nicht in der Nachmittagsbetreuung sind, können in der Schule ein Mittagessen zum Preis von € 4,50 erhalten. Essensgutscheine sind täglich ab 7:30 Uhr in der Pforte erhältlich. Für den Kauf von Getränken gibt es in der Schule einen Getränkeautomaten.

 

TELEFONIEREN: In dringenden Fällen können SchülerInnen die Erlaubnis erhalten, von der Pforte oder der Direktion aus zu telefonieren. Die Inbetriebnahme von Handys in der Schule ist nicht erlaubt.

 

SAMMELKLASSE: Für SchülerInnen, die nicht sofort nach Unterrichtsschluss einen Bus haben, besteht die Möglichkeit, sich bis zur Abfahrt des nächsten Busses in einer Klasse oder in der Aula des Hauses aufzuhalten.

 

HINWEIS: Für abhanden gekommene Gegenstände oder Wertsachen übernimmt die Schule keine Haftung.  Schäden am Schuleigentum, die mutwillig durch SchülerInnen verursacht werden, müssen  ersetzt werden.
Wir erinnern daran, dass elektronische Geräte (MP3-Player, Digitalkameras etc), sowie Kaugummis und Getränkedosen nicht erwünscht sind.

 

Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2020 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum