Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Silber und Bronze für das Marianum
Die letzten 5 Artikel:
11.12.2019
.

09.12.2019
.

06.12.2019
.

01.12.2019
.

01.12.2019
.

.
Silber und Bronze für das Marianum
1404x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Dienstag, dem 22.05.2007

Hervorragende Leistungen zeigten unsere Schüler bei der Bundesmeisterschaft für Tischtennis vom 14. bis 16. Mai 2007 in Vorchdorf .

Unsere Burschenmannschaft wurde Vizestaatsmeister. Die Freude über den 2.Platz war riesengroß.
10 Mannschaften aus 9 Bundesländern waren am Start. In der Vorrunde wurden alle Spiele souverän gewonnen. Das Kreuzspiel HS Marianum-Steinberg gegen HS Waizenkirchen entscheiden wir 5:4 für uns.
Das Finalspiel lautete HS Marianum-Steinberg gegen SHS Scheibbs. Dieses Spiel fesselte alle Zuseher durch das hohe Niveau. Der Sieg ging an die Sporthautschule Scheibbs.

Erfreulich waren auch die Leistungen der SchülerInnen des Marianums. 8 Mannschaften stellten sich dem Wettbewerb. Im Spiel um Platz 3 zeigten unsere Schülerinnen Nervenstärke. Das Semifinale HS Marianum-Steinberg gegen HS St. Georgen konnten unsere SchülerInnen klar mit 5:2 für sich entscheiden.

Silber und Bronze für das Marianum!

Die Tischtennisteams der Mädchen und Burschen wiederholten den Vorjahreserfolg im Landeswettbewerb. Landesmeister und Qualifikation für die Bundesmeisterschaft, die vom 14. bis 16. Mai 2007 in Vorchdorf (Oberösterreich) stattfand.

Äußerst erfolgreiche Wettbewerbe für unsere Schule und für das Burgenland - beide Mannschaften auf Stockerlplätzen!

Link: Bildergalerie

Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum