Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Extras  » „MUBA“ 3c
Die letzten 5 Artikel:
09.12.2019
.

06.12.2019
.

01.12.2019
.

01.12.2019
.

28.11.2019
.

.
„MUBA“ 3c
1312x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Samstag, dem 02.06.2007
 
„MUBA“ 3c

Meisterhaft   Umwerfwend nbsp;  Beeindruckend   Außergewöhnlich
Diese Adjektive beschreiben sehr treffend den Workshop der 3c im Freigelände des „Museums für Baukultur“ in Neutal, zu dem sie von ihrer Physiklehrerin Anita Luisser und der Klassenlehrerin Beatrix Janits begleitet wurden.
Das Wirken der arbeitenden Menschen in Vergangenheit und Gegenwart werden in diesem modern adaptierten Gebäude auf Schautafeln und Zeitstreifen von 1765 – 2004 eindrucksvoll dargestellt.
Die Mädchen und Burschen durften sehr praxisorientiert die Arbeiten im burgenländischen Bauwesen als Polier, Maurer oder Hilfskraft kennen lernen.

Link: Bildergalerie

Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum