Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Schule  » Schulgschnas am Faschingdienstag
Die letzten 5 Artikel:
21.10.2020
.

20.10.2020
.

20.10.2020
.

15.10.2020
.

11.10.2020
.

.
Schulgschnas am Faschingdienstag
1687x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Freitag, dem 08.02.2008

Närrisch ging es am Faschingdienstag bei uns in der Schule zu. SchülerInnen und LehrerInnen waren kaum wieder zu erkennen, versteckten sich hinter Masken und Verkleidungen und hatten Spaß daran, gemeinsam Fasching zu feiern. Das ausgelassene Kostümfest des Marianums, unter dem Motto der Fussballeurpameisterschaft 2008, begeisterte Fussballfans und solche die es noch werden wollen. Dazu trug auch der selbstgebraute EM-Trunk bei, der angeblich müde Knochen wieder munter machen soll – davon ist jedenfalls FOL Erika Graner überzeugt, die mit dem Lehrerkollegium für das Gelingen dieses Festes sorgte. Danke, für das Einlassen auf den Wunsch der Kinder, sich selbst und LehrerInnen einmal anders zu erleben und für die Bereitschaft, die Schule in einen großen Vergnügungsort zu verwandeln.

Bildergalerie: Fasching 2008
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2020 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum