Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Projektwoche der 4b in Kärnten
Die letzten 5 Artikel:
21.01.2020
.

17.01.2020
.

11.01.2020
.

06.01.2020
.

06.01.2020
.

.
Projektwoche der 4b in Kärnten
1430x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Freitag, dem 20.06.2008

Die Schüler/Innen der 4b mit KV Magdalena Kirchknopf und Fl. Maria Supper verbrachten die Projektwoche in Villach/Landskron.
Die 1. Station auf der Hinfahrt war das MAXOOM- Kino (400m² große Leinwand) in Hartberg. Dann ging es weiter nach Villach zur Stadtbesichtigung.
Jeden Tag gab es Wissenswertes:
OBIR Tropfsteinhöhle in Bad Eisenkappel - Ein unterirdischer Erlebnispark, wo man Auskunft über die Entstehung der Höhlen, den Bergbau und die regionale Mythologie bekommt.
TERRA MYSTICA in Bad Bleiberg - Mit der Bergmannsrutsche ging es in eine unterirdische Welt auf die Suche nach dem „Stein der Weisen“.
Kölnbrein STAUMAUER - Österreichs höchste und doppelt gekrümmte Staumauer. Sie ist 200 m hoch und 41 m breit.
Von 140 Miniaturmodellen im Minimundus Klagenfurt waren die Schüler/Innen sehr begeistert.
Weitere Ausflugsziele waren: Porschemuseum in Gmünd, Puppenmuseum von Elli Riehl, Wörtherseerundfahrt, Reptilienzoo und Pyramidenkogel.
Die Projektwoche hat allen Teilnehmern sehr gut gefallen.

Bildergalerie: Projektwoche 4B Klasse
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum