Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Friedenslichtfahrt nach Strassburg
Die letzten 5 Artikel:
01.04.2020
.

16.03.2020
.

16.03.2020
.

02.03.2020
.

28.02.2020
.

.
Friedenslichtfahrt nach Strassburg
1857x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Sonntag, dem 21.12.2008

Auch heuer wurde das „Friedenslicht“ von einer österreichischen Delegation dem Europaparlament in Strassburg überbracht.

Der Delegation gehörten diesmal als einzige Vertreter des Burgenlandes Frau FL Anita Luisser und FL Dietmar Babos, Mitglieder unseres LehrerInnenkollegiums, an.

Die Einladung war eine Auszeichnung für unsere Schule, für ihre mehrfache Teilnahme an der Bundesausscheidung des Computercontest.

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist eine Aktion, die 1986 vom österreichischen Fernsehsender ORF ins Leben gerufen wurde. Seit Zugehörigkeit Österreichs zur Europäischen Union hat der österreichische Europa-Abgeordnete Paul Rübig diese Tradition ins Europaparlament nach Straßburg gebracht, wo er jedes Jahr diese Veranstaltung mit vielen Bürgerinnen und Bürgern Europas feiert.

Bildergalerie: Friedenslichtfahrt Strassburg 08
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum