Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Schule  » Workshops - EVA-Lernen
Die letzten 5 Artikel:
11.12.2019
.

09.12.2019
.

06.12.2019
.

01.12.2019
.

01.12.2019
.

.
Workshops - EVA-Lernen
1643x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Samstag, dem 10.01.2009

In zahlreichen schulinternen Trainingseinheiten hat unser LehrerInnenteam im Vorjahr die Methoden des Eigenverantworteten Arbeitens kennen und anwenden gelernt.
Die beiden Nachmittage am Beginn des neuen Jahres dienten der Vertiefung und konkreten Planung qualitativ hochwertiger Unterrichtsgestaltung für die nahe Zukunft.

Das Bewusstsein, dass PädagogInnen immer neu auf dem Weg sind und sich den Herausforderungen einer neuen Kultur des Lernens und Lehrens stellen müssen, leitet engagiert Lehrende. Motivierend dafür sind Schüler und SchülerInnen, die eigenverantwortliche und selbständige Menschen werden sollen und Anspruch auf individuelle Förderung haben.
Schulleiterin Sr. Helga dankte den beiden Methodentrainern (nach Klippert) Direktorin Dipl. Päd. Monika Altenburger und Dipl. Päd. Gerhard Ebner für die Leitung dieser Fortbildungsveranstaltungen und die ansprechende Vermittlung dieser neuen Unterrichsmethodik.
Die LehrerInnen des Marianums gewannen mit der Teilnahme an dem Trainingskurs eine neue Kompetenz, die den Anforderungen unserer Zeit und Gesellschaft an die Schule besonders entspricht.
Mit der Übergabe einer Bestätigung wurden die TeilnehmerInnen als kompetent für die Unterrichtsführung im Sinne des „EVA-Lernens“ erklärt.

Bildergalerie: Fortbildungsnachmittag
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum