Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Stärkung der Persönlichkeit als Gewaltprävention
Die letzten 5 Artikel:
11.12.2019
.

09.12.2019
.

06.12.2019
.

01.12.2019
.

01.12.2019
.

.
Stärkung der Persönlichkeit als Gewaltprävention
1590x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Freitag, dem 29.05.2009

Junge Menschen in ihrer Gesamtheit zu stärken und zu fördern gilt uns als wichtiges Erziehungsziel und als Grundlage von Gewaltprävention.
So durften nun die Mädchen und Buben der 3. Klassen vom Angebot SDI – Self Defence Instruction – mit Trainer Michael Gerdenitsch profitieren. Die SchülerInnen lernen Gefahrensituationen rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Das Einüben in Selbstbehauptung wird durch das realitätsnahe Nachstellen von gefährlichen Situationen konkretisiert, wobei die Mädchen und Burschen ihre Stärken und Schwächen erkennen und daran arbeiten.
Dieses Training schenkt das Bewusstsein, den eigenen Willen und die eigenen Bedürfnisse wertzuschätzen und entsprechend zu handeln. Dies und die zusätzliche Auseinandersetzung mit Themen wie Aggression und Angst verstehen wir als Präventionsmaßnahmen gegen Gewalt.

Den jungen Menschen mag durch solche und andere Angebote bewusst werden, dass es für eine starke Selbstbehauptung, der Anwendung von Gewalt nicht bedarf.

Bildergalerie: SDI Mai 2009
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum