Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Bezirkssingen
Die letzten 5 Artikel:
07.11.2018
.

24.10.2018
.

12.10.2018
.

08.10.2018
.

08.10.2018
.

.
Bezirkssingen
1442x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Freitag, dem 23.04.2010

 

Bezirkssingen im Vinatrium in Deutschkreutz

 

Wie in Worte fassen, was gehört, erspürt und erfahren werden muss? Der bewegende Auftritt unserer SängerInnen hinterließ Spuren in den Herzen des anwesenden Publikums. Unserer musikalisch sehr begabten Pädagogin Dorothea Sarvary gelang es, die ihr anvertrauten jungen Menschen zur Höchstleistung zu motivieren und sie in die tiefen Erfahrungen der Musik zu entführen. Bevor dies möglich wurde, brauchte es harte Arbeit. In Form eines projektorientieren Unterrichts wurden die Jugendlichen in ihrem persönlichen Instrument der Stimme gebildet und auf das heutige Bezirkssingen und das kommende Landessingen vorbereitet.

 

Wir schließen uns den Worten des Bezirksschulinspektors Andreas Bencsics an, mit denen er auf die emotionale Bildung durch Musik verwies, welches beim Auftritt unserer Mädchen und Buben intensiv spürbar wurde. Es wurde deutlich, dass unsere Schule vom Leitgedanken der Persönlichkeitsbildung beseelt ist und junge Menschen in ihrer Gesamtheit zu bilden vermag.

Bildergalerie: Bezirkssingen - 22.04.2010
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2018 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum