Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Villacher Jugendhörspielpreis
Die letzten 5 Artikel:
27.06.2019
.

26.06.2019
.

20.06.2019
.

18.06.2019
.

17.06.2019
.

.
Villacher Jugendhörspielpreis
2107x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Mittwoch, dem 29.02.2012

Marianum unter den Gewinnern beim Villacher Jugendhörspielpreis „PLUG IN“

SchülerInnen beweisen hohes Maß an Medienkompetenz

 

Eine Schülergruppe der 3a Klasse beschäftigte sich im Fachgegenstand „Deutsch Atelier“ mit dem Hörspiel und produzierte die CD „Hotel des Grauens“. Neben der technischen Umsetzung beeindruckten vor allem die Qualität des Textes und die Performance der Sprecherinnen. Das gelungene Werk wurde von der Deutschlehrerin Uschi Janitsch bei dem zum fünften Mal von der Stadt Villach gemeinsam mit dem Kultursender Ö1 österreichweit ausgeschriebenen Hörspielpreis „PLUG IN“ eingereicht. 10 Hörspiele von Jugendlichen aus ganz Österreich – darunter auch jenes von Melinda, Susanne, Sandra und Erza - kamen in die engere Auswahl. Die PreisträgerInnen waren am Freitag, den 24. Februar 2012, im Dinzlschloss in Villach und wurden im Rahmen der dortigen Ö1-Hörspielgala für die hervorragende Arbeit geehrt. Die musikalische Umrahmung gestaltete das Jugendblasensemble "Four Slides", die Moderation der Preisverleihung übernahm der Kärntner Radio- und Fernsehjournalist Gernot Stadler.

Bildergalerie: Villacher Hörspielpreis 2012
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum