Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » WISPO in Gössl - 2o12
Die letzten 5 Artikel:
27.06.2019
.

26.06.2019
.

20.06.2019
.

18.06.2019
.

17.06.2019
.

.
WISPO in Gössl - 2o12
1556x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Mittwoch, dem 14.03.2012

WISPO in Gössl am Grundlsee

Viel Spaß im Schnee

 

Eine neue Gondel, die modernen Sessellifte und großteils herrliches Wetter ermöglichten unseren SchülerInnen - ob Skiläufer oder Snowboarder - ein exzellentes Wintersportvergnügen auf der Tauplitz. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene fanden auf den breiten Pisten viel Platz zum Gleiten, Carven und Schwingen. Dass die Wintersportwoche ein absoluter Hit bei den SchülerInnen war, zeigen die Fotos von der Hüttenolympiade, Disco und dem Skirennen. Mitten in der herrlichen Alpenwelt von Bad Mitterndorf präsentierte sich die Grimming-Therme als Entspannungsoase der Extraklasse für den Abschluss eines anstrengenden Schitages. Neben der sportlichen Ertüchtigung erbrachte die WISPO auch einen sozialen Zugewinn. Bei einer Befragung bewerteten die SchülerInnen ihre Beliebtheit als Ausdruck sozialer Eingebundenheit in die Klassengemeinschaft nach dem Schikurs höher als davor. Den krönenden Höhepunkt fand die WISPO bei der Siegerehrung, die erstmals am Montag danach unter Beteiligung aller SchülerInnen im Turnsaal der NMS Marianum Steinberg stattfand. Die vielen positiven Eindrücke und die Medaillen der SiegerInnen weckten speziell bei den 1. Klassen die Freude am Wintersport.

Bildergalerie: WiSpoWo in Gössl 2012
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum