Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Straßenmalerei - 24042013
Die letzten 5 Artikel:
21.09.2020
.

13.09.2020
.

09.09.2020
.

07.09.2020
.

31.08.2020
.

.
Straßenmalerei - 24042013
1863x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Montag, dem 29.04.2013

Straßenmalerei

eine außergewöhnliche Kunstform mit dem Reiz der Vergänglichkeit

 

Die Straßenmalerei ist eine sehr alte Kunstform, die ihren Ursprung in Italien hat.

 

Inspiriert vom Religionslehrer Jo Leitner wagten sich die SchülerInnen der 2b Klasse an diese Kunstform heran und malten Bilder zum Thema „Auferstehung“ zuerst als Skizze auf Papier und dann auf die Zufahrtsstraße zum Marianum.

 

Eine bemerkenswerte Aktion, bei der die Kinder ihre kreative und künstlerische Ader unter Beweis stellen konnten.

Bildergalerie: Straßenmalerei (2b Kl.) - 24042013
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2020 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum