Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Sucht- und Gewaltprävention
Die letzten 5 Artikel:
11.12.2019
.

09.12.2019
.

06.12.2019
.

01.12.2019
.

01.12.2019
.

.
Sucht- und Gewaltprävention
1392x gelesen - Geschrieben von Dietmar Babos am Montag, dem 29.09.2014

Sucht- und Gewaltprävention – Workshopreihe mit ExpertInnen

 

Nur wer informiert ist, kann auch vorbeugen!

 

Verschiedene Formen von „Suchtverhalten“ sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig und nicht nur bei Menschen am Rande der Gesellschaft zu finden. Die missbräuchliche Verwendung von Tabak, Alkohol und Drogen in Verbindung mit körperlicher Gewalt ist meist ein „Ausprobieren“ am Weg des Erwachsenwerdens. Dabei wird die Gefahr von Gesundheitsschäden bis hin zur Abhängigkeit von Jugendlichen größtenteils verdrängt. Deshalb wollen wir seitens der Schule in Zusammenarbeit mit Expertinnen der Polizei ausführliche Informationen zur Sucht- und Gewaltprävention zur Verfügung stellen und im Rahmen einer Workshopreihe eine Vertiefung in die Thematik ermöglichen.

Bildergalerie: Sucht- und Gewaltprävention
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: hs-marianum@aon.at
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2019 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum