Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Teamtrainingstag
Die letzten 5 Artikel:
20.06.2021
.

20.06.2021
.

03.06.2021
.

03.06.2021
.

27.05.2021
.

.
Teamtrainingstag
90x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Montag, dem 05.07.2010

 

“Gemeinsam sind wir stark” – Teamtrainingstag im Marianum

 

Wir Menschen brauchen soziale Erlebnisse, welche uns den Zusammenhalt und die Zugehörigkeit zu einer Gruppe deutlich machen. Dem Lehrerinnenteam der NMS/HS Marianum ist es gelungen einen Teamtrainingstag zu entwickeln und durchzuführen, welcher den rund 200 Mädchen und Burschen der Schule wertvollen Erfahrungen des sozialen Miteinanders ermöglichte.

 

Die großzügige Sportanlage der Schule wurde zum Ort des bunten Treibens, wobei ein abwechslungsreicher Stationenbetrieb für das Kräftemessen der einzelnen Klassengemeinschaften sorgte. Durch die vielfältigen Bewerbe wie Dart, Volleyball, Korbwerfen, Laufbahn, Kartoffellauf, Elferschießen, Sackhüpfen, Weitsprung, Wasserschöpfen auf Zeit, Wuzzler und Seilhüpfen wurden die verschiedensten Fähigkeiten von SchülerInnen gefordert und jede Einzelne und jeder Einzelne hatte die Chance Punkte für seine/ihre Klasse zu sammeln.

 

Die Motivation und die Begeisterung der jungen Menschen bewirkte an diesem strahlenden Sommertag eine hitzige Stimmung und die Klassen, welche Teamgeist und Eigeninitiative am Besten eingesetzt haben, durften sich bei der Siegerehrung über erfrischende Eislutscher freuen.

 

So wurde aus dem Gedanken „Gemeinsam sind wir stark“ die Erfahrung: gemeinsam schaffen wir unsere Ziele und der Beitrag jedes Einzelnen/jeder Einzelnen ist wichtig. Individualisierung und Sozialisierung gehen bei solchen Aktivitäten Hand in Hand und tragen zur Persönlichkeitsstärkung der Jugendlichen bei!

Bildergalerie: Teamtrainingstag - 30062010
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2021 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum