Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » LESEN, LESEN, LESEN
LESEN, LESEN, LESEN
164x gelesen - Geschrieben von Dietmar Babos am Dienstag, dem 19.10.2021

 

LESEN, LESEN, LESEN

Das LESEN hat im Deutschunterricht eine Schüsselfunktion, denn das LESEN und das Verstehen von Texten sind für jegliche Art von Bildung eine Notwendigkeit.

 

„Das Buch, ein Haufen toter Buchstaben? Nein, ein Sack voll Samenkörner“,

so lautet ein Zitat des französischen Schriftstellers André Gide. Die Schülerinnen und Schüler der 3a Klasse begaben sich mit einem „Haufen toter Buchstaben“ auf eine Lesereise und nutzten dabei „die vielen bedeutsamen Samenkörner“. Jede und jeder durfte sich in der Schulbibliothek ein spannendes Werk entlehnen. Nachdem die Bücher gelesen und die geforderten Arbeitsaufträge ausgearbeitet waren, erfolgten Buchpräsentationen im Deutschunterricht. Diese wurden mittels eines selbst gestalteten Schuhkartons unterstützt. In diesem wurde nämlich eine Szene aus dem jeweiligen Werk individuell und sehr kreativ, mit viel Liebe zum Detail, dargestellt. So war es möglich, dass sich die Mitschülerinnen und Mitschüler in das Geschehen jedes Buches hineinversetzen konnten.

Bildergalerie: LESEN, LESEN, LESEN
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2021 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum