Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Schule  » Projektwoche in Kärnten
Die letzten 5 Artikel:
20.06.2021
.

20.06.2021
.

03.06.2021
.

03.06.2021
.

27.05.2021
.

.
Projektwoche in Kärnten
91x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Samstag, dem 16.06.2007

14 Schülerinnen und 12 Schüler verbrachten gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Frau FL Gmeiner Klaudia und mit Herrn FL. Leitner Josef eine wunderschöne Woche in Kärnten. Unsere täglichen Ausflüge konnten alle durchgeführt werden, da das Wetter stets auf unserer Seite war. Untergebracht waren wir im Jugendhotel Egger in Villach-Landskron. Die Verpflegung, das Quartier, die Mitbewohner – Schulen aus anderen Bundesländern – und wir alle zusammen waren immer frohen Mutes und gut gelaunt.

Es war uns möglich viele verschiedene Sehenswürdigkeiten zu sehen. Wir durften auch die Erfahrung machen, dass wir als Gruppe einfach spitze waren. Diese Woche war sicherlich für uns alle – LehrerIn und SchülerInnen – ein krönender Abschluss von vier gemeinsamen Schuljahren. Wir alle werden gerne auch später daran zurückdenken. Im Anschluss können Sie nachlesen, wo wir unsere Zeit verbracht haben.

Montag:
Maxoom – Hartberg
Kino – am Oekopark
Stadtrundgang - Villach
Stadtpfarrkirche
Weiterfahrt zum Quartier

Diensttag:
Stiftskirche Ossiac
Affenberg - Landskron
Obir – Tropfsteinhöhle

Mittwoch:
Terra Mystica – Bad Bleiberg
Staumauerführung – Tauern

Donnerstag:
Minimundus
Reptilienzoo Happ
Schifffahrt auf der Drau
Sommerrodelbahn Moosburg

Freitag:
Klagenfurt – Stadtrundgang
City-Arkaden – EKZ
Rückkehr nach Steinberg

Link: Bildergalerie

Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2021 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum