Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Schule  » Sprachwoche in Eastbourne
Die letzten 5 Artikel:
17.09.2021
.

13.09.2021
.

09.09.2021
.

06.09.2021
.

06.09.2021
.

.
Sprachwoche in Eastbourne
250x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Samstag, dem 14.03.2009

Eastbourne, die Stadt an der Südküste Englands, bot unseren SchülerInnen der 3. Klassen auch heuer wieder eine anregende Kulisse, um die Freude am Sprechen der englischen Sprache zu wecken.
Hier durften sie sozusagen vor Ort diese international immer wichtiger werdende Sprache mit „Native-Speaker“ im „English Language Centre“ einüben.
Dies führt nicht nur zur einer Erweiterung von Sprachkompetenz, sondern bildet auch einen wichtigen Beitrag zur Motivation für das weiterführende Erlernen fremder Sprachen und Kulturen.

Land und Leute direkt kennen zu lernen, ermöglicht ein Lernen, das über jedes Schulbuchwissen weit hinaus geht.
Einblick in die Lebensweise der Menschen eines fremden Landes gewannen unsere SchülerInnen durch die Möglichkeit des Wohnens bei Gastfamilien, wobei neben den Sprachkenntnissen auch Selbstständigkeit und Selbstverantwortung trainiert wurde.

Vor allem das Erkunden kultureller und landschaftlicher Highlights – Klippen, wie Beachy Head, das Meer, historische und königliche Bauwerke von London, die Städte Brighton und Hastings - beeindruckten unsere junge Reisegesellschaft mit ihren Begleitlehrerinnen.

Zahlreiche wertvolle Erfahrungen und Eindrücke bleiben zurück und werden noch lange weiterwirken!

Bildergalerie: Sprachwoche England 2009
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2021 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum