Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » TT SchulOlympics 2013
Die letzten 5 Artikel:
04.07.2021
.

01.07.2021
.

29.06.2021
.

23.06.2021
.

20.06.2021
.

.
TT SchulOlympics 2013
191x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Mittwoch, dem 17.04.2013

TT SchulOlympics 2013 – NMS Steinberg Vertreter des Burgenlandes

 

In Salzburg fanden vom 10. bis 12. April die Tischtennis „SchulOlympics“ 2013 statt.

 

Bei diesem Event waren die Meister des jeweiligen Bundeslands startberechtigt. Aus dem Bundesland Salzburg [Veranstalter] durften jeweils zwei Mannschaften am Turnier teilnehmen. Ausgetragen wurden die folgende Bewerbe:

 

 

  • B - 5.- 8. Schulstufe - männlich (mit Verbandsspielern)
  • C - 5.- 8. Schulstufe - männlich (ohne Verbandsspieler)
  • II - 5.- 8. Schulstufe - weiblich (mit Verbandsspielerinnen)
  • III - 5.- 8. Schulstufe - weiblich (ohne Verbandsspielerinnen)

 

 

Der Einzug ins Endspiel war erklärtes Ziel unserer SchülerInnen. „Wir möchten gewinnen und den Titel an unsere Schule holen“, war besonders von den Burschen nach der tollen Vorstellung bei der Landesausscheidung in Güssing zu hören. Doch schon bei den Auftaktspielen gegen Kärnten bzw. Oberösterreich machte sich die lange Anreise und die damit verbundene Müdigkeit bemerkbar. Unsere an sich kompakten und gut ausgebildeten Mannschaften fanden nie richtig ins Spiel. Oft entschieden nur Kleinigkeiten über Sieg und Niederlage. Erst mit Fortdauer der Veranstaltung konnten die erwarteten Siege „eingefahren“ werden. Letztlich reichte es für die Mädchen und Burschen jeweils für den 6. Platz.
Die 3 Tage waren nicht nur dem Sport gewidmet, auch eine Wanderung auf die Festung Hohensalzburg und ein Spaziergang durch die Salzburger Innenstadt standen auf dem Programm und waren für die jungen SportlerInnen ein Erlebnis.

 

Die Schulgemeinschaft der NMS Marianum Steinberg ist stolz auf die erbrachte Leistung unserer TeilnehmerInnen.

 

Mädchen: Frech Nadine, Frech Larissa, Windisch Julia, Schedl Susanne

 

Burschen: Köllerer Kurt, Köllerer Markus, Voith Manuel, Voith Marco

Bildergalerie: TT-Bundesmeisterschaft - 10042013
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2021 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum